SA18BB

Soziale Arbeit BB


    Seminarbeit Themenschwerpunkt Jugendliche Straftäter

    Austausch
    avatar
    Sandra M

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 20.09.15

    Seminarbeit Themenschwerpunkt Jugendliche Straftäter

    Beitrag von Sandra M am So Okt 18, 2015 6:55 pm

    Fokus auf Resozialisierung während/nach Haft

    Rund drei Prozent aller Häftlinge in Österreich sind Jugendliche (im Alter von 14 bis 18 Jahren), rund acht Prozent werden als „junge Erwachsene“ (18–21 Jahre) bezeichnet.[15] Neben den Jugendabteilungen in nahezu allen Justizanstalten gibt es eine eigene Justizanstalt für Jugendliche in Gerasdorf. In dieser werden männliche Jugendliche von 14 bis maximal 27 Jahren inhaftiert, daneben stehen auch Abteilungen zur Unterbringung jugendlicher Häftlinge des Maßnahmenvollzugs zur Verfügung. Weibliche Jugendliche werden generell in der Frauenvollzugsanstalt Schwarzau inhaftiert. Bis zum Jahr 2003 war in Wien Erdberg zudem eine Justizanstalt für Jugendliche beim Jugendgerichtshof eingerichtet. Seit der Auflösung des Jugendgerichtshofs sind die jugendlichen Sträflinge in einer der Jugendabteilung D der Justizanstalt Wien-Josefstadt untergebracht.

    Generell können Erwachsene nur bis zu einem Alter von 24 Jahren im Jugendstrafvollzug untergebracht werden. Unter der Voraussetzung, dass sie nur noch maximal ein Jahr Strafe zu verbüßen haben, können sie auch darüber hinaus noch im Jugendstrafvollzug angehalten werden. Spätestens mit Vollendung des 27. Lebensjahres sind aber generell alle Häftlinge in Österreich im „Erwachsenenstrafvollzug“ unterzubringen. Sämtliche Sonderregelungen bezüglich des Jugendstrafvollzugs sind im siebten Abschnitt des Jugendgerichtsgesetz 1988 geregelt.

    Wir haben das Thema in der Einheit besprochen, es hat sich aber noch keine fixe Gruppe gebildet!

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Okt 22, 2017 12:57 am