SA18BB

Soziale Arbeit BB


    11. Fernlehre MC/Test

    Teilen
    avatar
    Sandra M

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 20.09.15

    11. Fernlehre MC/Test

    Beitrag von Sandra M am So Jun 12, 2016 7:07 pm

    Der/die Staatsanwältin

    • vertritt das öffentliche Interesse im Namen des Staates
    • ist jedermann/frau gegenüber zur Objektivität verpflichtet
    • leitet das Ermittlungserfahren


    Eine Untersuchungshaft kann verhängt werden wegen


    • dringenden Verdachts einer Straftat
    • Verabredungs- oder Verdunkelungsgefahr
    • Fluchtgefahr
    • Gefahr einer neuerlichen Strattat oder Weiterführung einer bereits begangenen Straftat


    Welche "gelindere Mittel" können anstelle einer Untersuchungshaft angewandt werden?


    • Kaution
    • Gelöbnis nicht zu fliehen oder sich verborgen zu halten
    • Weisungen sich von einem Ort fernzuhalten
    • Weisungen jeden Wechsel des Aufenthalts anzuzeigen


    Was gehört zu den Aufgaben, Rechten und Pflichten des/der StrafverteidigerIn?


    • Er/Sie hat das REcht auf Akteneinsicht
    • Er/Sie ist zu Gunsten der Beschuldigten zur Parteilichkeit verpflichtet


    Was zählt zu den Voraussetzungen, einen Antrag auf elektronisch überwachten Hausarrest zu bewilligen?


    • Kranken-Unfallversicherungsschutz muss vorliegen
    • Ein Selbstbehalt von € 22,00/Tag (ist bei der Gefährdung des Unterhalts nicht zu leisten)


    Gibt es das Recht auf ausreichende Verpflegung?


    • Ja, ausreichende Verpflegung steht jedem Gefangenen zu.


    Gibt es bestimmte Richtlinien bezogen auf die Zellen der Gefangenen?


    •  Ja, es gibt das Recht auf (Tages)Licht und darauf, zu lüften.


    Bei elektronisch überwachtem Hausarrest darf die Wohnung verlassen werden um...


    • einkaufen zu gehen
    • den Arbeitsplatz zu erreichen


    Welche Rechte haben Gefangene?


    • Recht auf Vergünstigungen bei Wohlverhalten
    • Recht auf gerechte und menschenwürdige Behandlung


    Sind die Rechte von Gefangenen abhängig von ihrer Tat?


    • Nein, jede/r Gefangene hat unabhängig von der Tat dieselben Rechte


    Die Polizei ist


    • eine Verwaltungsbehörde

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Dez 14, 2017 3:25 am