SA18BB

Soziale Arbeit BB


    1. Fernlehre

    Austausch

    Barbara

    Anzahl der Beiträge : 14
    Anmeldedatum : 09.10.15

    1. Fernlehre

    Beitrag von Barbara am Di Sep 13, 2016 9:46 am

    1. Fernlehre SV-Recht



    Frau A ist beim Verein B mit Sitz in Wien beschäftigt und bringt EUR 500,00 14 x jährlich ins Ver¬dienen. Bei welchen Versicherungsträgern ist sie versichert. Bitte recherchieren Sie die Geringfügigkeits¬gren¬ze!

    Die Geringfügigkeitsgrenze 2016 liegt in Wien bei etwa 415€, Frau A arbeitet also nicht geringfügig. --> Durch wen ist man versichert wenn man in einem Verein arbeitet???

    Herr R, 61 Jahre alt, bezieht eine Pension in der Höhe von EUR 1.900,00 mtl. Wegen des Delik¬tes der Untreue wird er zu einer Freiheitsstrafe in der Dauer von 2 Jahren verur¬teilt. Er muss die Haftstrafe antreten. Er möchte wegen gesundheitlicher Probleme den Antrag stellen die Freiheitsstrafe durch Anhaltung im elektronisch überwachten Hausarrest zu vollziehen. Würde er während der Haft weiterhin die Pension erhalten? Erhält er die Pension, wenn die Freiheitsstrafe durch Anhaltung im elektronisch überwachten Hausarrest vollzogen wird? Le¬sen Sie bitte § 89 ASVG.

    Während der Haft würde Herr R. keine Pension erhalten, da diese ruht.  Wenn seinem Antrag auf elektronisch überwachten Hausarrest stattgegeben wird, tritt das Ruhen der Leistungen nicht ein.

    Herr M ist Tischlermeister und hat ein eigenes Unternehmen. Bei welchen Versicherungsträgern ist  Herr M pflichtversichert? Gesetzliche Grundlage? (1)

    Als Selbstständiger ist Herr M. durch die SVA kranken- und pensionsversichert, sowie durch die AUVA unfallversichert, geregelt ist dies im GSVG (Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz).

    Frau M lebt in Bayern und arbeitet in Salzburg. Ist Frau M in Österreich pflichtversichert?

    Ja, da hier der Ort der Tätigkeit von Relevanz ist, dieser ist in Österreich.

    Frau Z, 56 Jahre, hat einen Antrag auf Berufsunfähigkeitspension gestellt. Dies ist eine Leistung aus der Pensionsversicherung. Ihr Antrag wird mit Bescheid abgewiesen. Was kann sie gegen den Bescheid unternehmen?

    Sie kann innerhalb einer Frist von 4 Wochen eine Beschwerde an das BVerwG erheben.

    Frau M ist 21 Jahre alt. Sie stammt aus OÖ und studiert in Wien. Ist sie bei ihren Eltern mitversi¬chert? Unter welchen Voraussetzungen? Gesetzliche Grundlage im ASVG?

    Ja da die Mitversicherung bis zum 27. Lebensjahr möglich ist, wenn sie keine eigene Krankenversicherung hat und sich in Ausbildung befindet. Die Gesetzliche Grundlage dafür befindet sich im ASVG.

    Herr O ist verheiratet. Da seine Ehefrau gut verdient,  kümmert er sich um Haushalt und Kin¬der. Gelegentlich arbeitet er als Aushilfe in einem Supermarkt, bringt aber nie mehr als EUR 300,00 monatlich ins Verdienen. Am 24.8.2016 hatte er einen schweren Verkehrsun¬fall. Welche Leistungen erhält er aus der Krankenversicherung?

    Eine Mitversicherung kann im Rahmen der Krankenversicherung seiner Ehefrau stattfinden, Unfallversichert ist er aufgrund seiner geringfügigen Tätigkeit.
    avatar
    Christine_O

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 18.09.15

    Re: 1. Fernlehre

    Beitrag von Christine_O am Mi Sep 14, 2016 3:10 pm

    Hi Barbara!

    i glaub beim Punkt 5 is des anders:
    Im Skritp steht, dass sich die Verfahren in Leistungssachen von denen in Verwaltungssachen unterscheiden. und das Verfahren in Leistungssachen auch Bescheide erlässt über Anträge einer Leistung der PV (was in dem Fall ja ist).
    I hab jetz gschriebn, das die Landesgerichte in Arbeits- und Sozialrechtssachen (Wien:ASG) zuständig sind.

    was meinst du?
    Lg
    avatar
    Nesho
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 11.09.15

    Re: 1. Fernlehre

    Beitrag von Nesho am Fr Sep 16, 2016 10:22 am

    Barbara schrieb:
    Durch wen ist man versichert wenn man in einem Verein arbeitet???

    Kann man alleine aus der Tatsache, dass Frau A bei einem Verein arbeitet schlussfolgern, dass sie der Berufsgruppe der Arbeitnehmer*innen angehört? Dann ist sie bei der GKK, AUVA und PVA versichert.

    Gesponserte Inhalte

    Re: 1. Fernlehre

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Okt 22, 2017 1:04 am